Gerd Wandrer
Vita

4. Mai 1952geboren in Rudolstadt/Thüringen

1968-1979Lehre, Ausbildung und Arbeit als Steinmetz

1979-1981Studium an der HiF Burg Giebichenstein Halle, FB Bildhauerei

1982-1985Meisterschüler an der Akademie der Künste Berlin bei Prof. Gerhard Kettner

1986Aufnahme in den Verband Bildender Künstler Gera; Beginn der Hofvernissagen in Jena, Johannesstr. 17

1987Übersiedlung nach Berlin

1987-2017Maler und Bildhauer in Berlin

seit 2017Atelier in Apolda

www.wandrer.com

Anerkennung und Auszeichnungen
  • Grafikpreisträger (100 ausgewählte Grafiken)

  • Werkvertrag der Künstlerförderung Berlin

  • Senatsstipendium des Landes Berlin

  • JenAcon Foundation Kunstpreis Jena

w182 gerd-wandrer.jpg

Zwischen Andeutung und Ausmalung bleibt hinreichend Raum für Interpretationen jenes Welttheaters, das Großes und Kleines einfallsreich verbindet und dessen Ausdeutung den Betrachter lange fesseln kann.'

Erik Stephan Direktor der Kunstsammlungen Jena