top of page

Do., 10. Okt.

|

Leipzig

Michael Kunert - Malerei und Grafik

Michael Kunert - ein Mix aus Surrealismus und Realismus

Michael Kunert - Malerei und Grafik
Michael Kunert - Malerei und Grafik

Zeit & Ort

10. Okt. 2024, 19:30 – 16. Nov. 2024, 19:00

Leipzig, Wurzner Str. 182, 04318 Leipzig, Deutschland

Erfahre mehr

Michael Kunert studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei Dietrich Burger, Hartwig Ebersbach, Wolfgang Peuker und Heinz Wagner. Seitdem arbeitet er freischaffend in Leipzig. 1983 gehörte er zu den Künstlern, die durch Versteigerungserlöse aus Kunstspenden zur Finanzierung der Gründung der heute berühmten Galerie EIGEN+ART durch Gerd Harry Lybke beitrugen.  Kunert war 1986 bis 1990 Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR. 1991 hatte er zusammen mit Neo Rauch, Roland Borchers, Wolfgang Henne und Peter Lang das Projekt „Harzreise: auf den Spuren Heinrich Heines durch den ungeteilten Harz.“

Studienreisen führten ihn u. a. 1987 nach Island, 1988 in die Bundesrepublik und nach Frankreich, 1989 nach Kuba und 1992 nach Italien. 

Kunerts Bilder sind thematisch und stilistisch deutlich von Max Beckmann beeinflusst. Kunert sagt: „Beckmann war für mich immer schon wichtig“.

Erfahre hier mehr über Michael Kunert

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page