top of page

Mi., 01. Mai

|

Leipzig

Jazz vom Feinsten: Ethno Jazz mit Duo Jazzmarris

Ethio-Jazz mit Saxophonist Olaf Boelsen. Mit seinem Duo Jazzmaris stellt er mit dem Kölner Geiger Conrad Kausch äthiopischen Sound vom feinsten vor.

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Jetzt andere Veranstaltungen ansehen
Jazz vom Feinsten: Ethno Jazz mit Duo Jazzmarris
Jazz vom Feinsten: Ethno Jazz mit Duo Jazzmarris

Zeit & Ort

01. Mai 2024, 19:00 – 23:00

Leipzig, Wurzner Str. 182, 04318 Leipzig, Deutschland

Erfahre mehr

Saxophonist Olaf Boelsen ist nach 10-jährigem Aufenthalt in Addis Abeba, Äthiopien zurück in Deutschland und bringen eine ganze Menge EthioJazz-Erfahrung mit.

Mit seinem Duo Jazzmaris stellt er mit dem Kölner Geiger Conrad Kausch äthiopischen Sound vom feinsten vor: Stücke von Mulatu Astatke, dem Godfather des EthioJazz, Lieder der Sänger Mahmoud Ahmed, Telahun Gessesse und Girma Beyene plus eigenen Kompositionen.

Zu zweit entwickeln die Musiker einen einfühlsamen bis expolsiven EthioJazz, der äthiopische Klänge mit Improvisation verbindet.

Der Bandname Jazzmaris kombiniert sich aus Jazz und „Asmaris“, dem Namen der traditionellen Musiker aus Äthiopien. Diese stellen in Addis Abeba, der Hauptstadt Äthiopiens, einen lebendigen Teil der Musikszene dar und kollaborieren in vielfältigen Projekten mit der lokalen Jazzszene.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page