Daniela Hussel

Vita

1963      in Berlin geboren

1983 – 1984        Unterricht bei dem Maler und Performer Erhard Monden

1984 – 1987        Studium an der HfBK Dresden, Theatermalerei

1987      Geburt des Kindes

1990 – 1992        Freischaffend als Malerin und Bühnenbildnerin

Arbeitsaufenthalt in Frankreich und Italien

1992 – 1995        Studium an der HGB Leipzig, Malerei/Grafik bei

Sighard Gille und Rolf Münzner

 

1994      Kunstpreis der DAG

1997      Arbeitsstipendium des Landes Sachsen Anhalt

2001      Förderstipendium der Kulturstiftung Leipzig

 

Lebt seit 1995 als bildende Künstlerin und Bühnenbildnerin in Leipzig

 

Ausstellungen

2018      Fernes Blau, Rathausgalerie Baienfurth

2017      Savanne, Atelier Stubenrauch Leipzig

Elementares, Kanzlei Rose&Brösicke Leipzig

2016      Tohuwabohu, Galerie Mischhaus Leipzig

2015      Zwischen Tag und Nacht, mdr Leipzig

Flut, Radisson Blu Hotel Leipzig

2014      Zwieort, Steigenberger Hotel

Frankfurt-Langen

Art & Ambiente, Leipzig

2013      Struktur-Natur-Farbe, Galerie am Rathaus,

Norderstedt bei Hamburg

2012      Gaia, BIS Kunstverein Mönchengladbach

2011      7 Elemente, IHK Zentrale Leipzig

Aus dem Walde, Unternehmensgruppe

St. Georg Leipzig

2010      Blickwechsel, Tri-Tower Hamburg (B, K)

Messe Comfortex, Leipzig

Schloss Merseburg (B)

2009      Messe Comfortex, Leipzig

Art & Ambiente, Leipzig

2008      Kunstprojekte e.V., Leipzig (mit H. Ulrich)

Art & Ambiente, Leipzig

2007      Podium Kunst, Stadtmuseum Schramberg

Leipziger Grafikbörse, Städtisches Kaufhaus, Leipzig

W182 Daniela Hussel porträt.jpg
W182 Daniela Hussel Reflexion iii 2018
w182 Daniela Hussel Ostsee
w182 Daniela Hussel Glashaus
W182 Dankiela Hussel Marschland 2017