Anette Wandrer

Vita

 

1960in Jena geboren

1977-1979Töpferlehre bei ihrer Mutter Ulli Wittich-Großkurth

1979-1984Studium an der HiF Burg Giebichenstein in Halle/Saale bei Gertraud Möhwald

1984-1987freischaffend in Jena tätig

1987-2017Arbeit in eigener Werkstatt in Berlin

seit 2017Atelier in Apolda

www.wandrer.com

Anerkennungen und Auszeichnungen

  1. 1991 | Kunstpreis der Frechener Keramikstiftung

  2. 1992 | Werkvertrag des Landes Berlin

  3. 1997 | Keramikpreis des Bürgeler Töpfermarktes

  4. 2006 | Keramikpreis des Bürgeler Töpfermarktes

  5. 2010 | Keramikpreis in Höhr-Grenzhausen

  6. 2014 | Innovationspreis in Schwerin

  7. 2016 | Anerkennung Walter Gebauer-Preis Bürgel

  8. 2017 | Walter-Gebauer-Preis Bürgel

  9. 2018 | JenAcon Foundation Kunstpreis Jena

W182 Aneette Wandrer.jpg
W182 Anette Wanderer_MG_0556 (1)
W182 Anette Wanderer_MG_0556 (1)

Describe your image

press to zoom
w182 anette wandrer stier 2
w182 anette wandrer stier 2

Describe your image

press to zoom
W182 Anette Wandrrer 3
W182 Anette Wandrrer 3

Describe your image

press to zoom
W182 Anette Wanderer_MG_0556 (1)
W182 Anette Wanderer_MG_0556 (1)

Describe your image

press to zoom
1/4