Was bedeuted 'W182' ?

Aktualisiert: 9. Nov. 2021


Viele haben uns gefragt, wie wir auf die Bezeichnung W182, den Namen unserer Galerie, gekommen sind. Insider haben es erkannt: W182 ist abgeleitet von unserer Anschrift Wurzner Straße 182, gelegen im Leipziger Stadtteil Sellerhausen. Damit wollten wir es unseren Freunden leicht machen, uns zu finden. Die Wurzner Straße ist insgesamt 2.400 m lang, wer da zu uns kommen will und weiß die Hausnummer nicht, wird lange suchen müssen.

Die Wurzner Straße ist fast durchgängig mit Gründerzeithäusern aus den Jahren Ende des 19. Jahrhunderts und Beginn des 20. Jahrhunderts bebaut. Sie war mal eine der vornehmen Einkaufsstraßen in Leipzig, erlebte dann jedoch einen Niedergang durch die Verwahrlosung in der DDR Zeit. Nach der Wende standen viele Häuser leer und waren dem Verfall preisgegeben. Im Jahr 2002 schlugen die Stadtplaner der Stadt Leipzig dann vor, die leerstehenden Häuser abzureißen und stattdessen Grünflächen in Form von kleinen Wäldern anzulegen, es sollte ein ‚Grünes Band Wurzner Straße‘ entstehen. Doch glücklicherweise kam es dazu nicht, ab 2015 nahmen sich einige mutige und risikofreudige Hausbesitzer und Immobilienentwickler den halbverfallenen Häusern an, und siehe da sie wurden alle wunderschön ! Die Wurzner Straße wurde nun wieder zu einer begehrten Adresse für viele neu zugezogene Stadtbewohner, die urbanes Wohnen schätzen.



51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen